Was ist G-Judo - 1.Budokan Hünxe e.V.

1.Budokan Hünxe e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
 G-Judo

für Menschen mit Handicap,  für Menschen ohne Handicap, als  Rehasport, als Freizeitsport, als Wettkampfsport.

Judo wird dabei weitgehend spielerisch, mit einem therapeutischen Schwerpunkt gelehrt.
Die Teilnehmer lernen Bewegungsabläufe und Techniken kennen, die langfristig zu einer verbesserten Körperwahrnehmung,
Koordination, Ausdauer und Kraft führen.
In vielfältigen Partnerübungen und bei Kämpfen lernen sie sich selbst einzuschätzen und den Partner respektvoll und fair zu behandeln.
Der Unterricht wird von ausgebildeten Judolehrkräften erteilt.
Es gibt die Möglichkeit Gürtelprüfungen abzulegen, an Wettkämpfen teilzunehmen,
Lehrgänge bzw. Fortbildungen zu besuchen und sich an Freizeitangeboten zu beteiligen,
 
(c) 2018 Wilfried Lippert / Stand: 8.12.2018
Zurück zum Seiteninhalt